Zum Inhalt springen

AfD nicht gesellschaftsfähig machen

Kürzlich traf ich eine junge Frau, die mir davon berichtete, dass ihr ehemaliger Freund Mitglied und Funktionär der AfD sei. Sie erzählte, dass sie es in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis recht schwer gehabt habe. Zwei Freunde hätten die Freundschaft gekündigt. Bei etlichen anderen hätte der AfD-Freund Kopfschmerzen verursacht. 

Die junge Frau hat trotzdem zu ihrem Freund gestanden und seine politischen Ansichten zwar nicht akzeptiert, aber toleriert. Ich kann das gut nachvollziehen. Auch in meinem Bekanntenkreis findet sich mindestens ein bekennender AfD-Sympathisant.

AfD-Hetzer und -Angsthasen

Ich schneide den AfD-Mann zwar nicht, aber ich mache aus meiner Meinung in seiner Gegenwart über diese Partei auch keinen Hehl: Die AfD ist eine Partei der Hetzer und Angsthasen. 

Führende Mitglieder sind echte Hetzer – sie hetzen immer wieder gegen Flüchtlinge, Andersdenkende und Co. Angsthasen sind die AfD-Funktionäre und ihre Anhänger, weil sie Deutschland und seinen Bürgerinnen und Bürgern so wenig zutrauen – etwa mit der Migration fertigzuwerden.

AfD keine normale Partei

Wir müssen uns davor hüten, die AfD und ihre Ideen und erst recht ihre Parteimitglieder und Sympathisanten gesellschaftsfähig zu machen. D.h. wir sollten den AfD-Funktionären und -Anhängern nicht begegnen, als seien sie Mitglieder einer ganz normalen Partei. 

Die AfD ist eine rechtsextrem orientierte Partei. Letzter Beweis war  die gemeinsame Front von AfD, Höcke, NPD, Hooligans, rechten Kameradschaften, Identitärer Bewegung und Pegida im September in Chemnitz.

Internet-Links zur AfD

Wer sich informieren möchte, kann das schnell machen. Hier ein paar wichtige Links:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/chemnitz-afd-pegida-und-pro-chemnitz-schliessen-sich-bei-demo-zusammen-a-1226122.html

https://www.volksverpetzer.de/analyse/nazis-in-afd/

 https://faktenfinder.tagesschau.de/inland/hasskommentare-analyse-101.html

https://www.das-ist-afd.de

 

Das Foto zeigt einen Ausschnitt aus der Internetseite von das-ist-afd.de

 

#dasistafd #afdhetzerundangsthasen #rockgegenrechts #afd #parteien #deutscherbundestag

 

(Zeitgleich veröffentlicht in meinem Freitags-Blog „Auf einen Cappuccino“ im Wirtschaftsportal Business-on.de

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen