Zum Inhalt springen

Archive: Books

Zeitzeugen

Kommentare geschlossen

Vermisst!

Kommentare geschlossen

Ohne jede Spur – Wahre Geschichten von vermissten Menschen

Storys "Ohne jede Spur"

Was geschieht mit einer Familie, die verzweifelt ihre 16-jährige Tochter im Internet sucht? Was hat es mit dem Mann im Anzug auf sich, der mit einem Lkw nach Spanien trampt? Und wie weit kann man gehen, um einen Mord zu vertuschen?

Die Shortstorys in Peter Jamins neuem Buch "Ohne jede Spur – Wahre Geschichten von vermissten Menschen" geben auf unterschiedlichste Weise Rätsel auf, machen die Leser*innen zuweilen wütend und fassungslos und rühren viele zu Tränen.

Der Düsseldorfer Schriftsteller und Publizist beschäftigt sich seit 25 Jahren mit Vermisstenfällen und berät ehrenamtlich Angehörige von Vermissten. Jetzt hat der Autor die eindrücklichsten Schicksale und ungewöhnlichsten Kriminalfälle zusammengetragen. Im Stil des Literary Journalism sind daraus Kurzgeschichten entstanden, die - so der Rowohlt-Verlag - einen hochspannenden Blick auf spektakuläre Kriminalfälle bieten.

Kommentare geschlossen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen